Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 21 to 34 of 34

Thread: Freunde

  1. #21
    Завсегдатай
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    2,384
    Rep Power
    13

    Re: Freunde

    Quote Originally Posted by abehterev
    Я имел в виду то, что написала Оля.
    Я надеюсь, что правильно перевел?
    Откуда нам знать, на что ты надеешься. :P
    Как выразились на каком-то форуме, «„ввиду“ — это скорее угроза».


    http://gramota.ru/, «ввиду чего-либо» и «иметь в виду»

    http://lingvo.yandex.ru/de, «иметь в виду, подразумевать» Впрочем, Оля уже употребила глагол meinen в одном из сообщений этой темы.

    Let me try. )

    (Я) надеюсь, это я правильно перевел.
    Ich hoffe, das habe ich richtig übersetzt.


    (Я) надеюсь, я это правильно перевел.
    Ich hoffe, ich habe das richtig übersetzt.

    oder
    Ich hoffe, dass ich das richtig übersetzt habe. (твой вариант )

    Советую перестать переводить буквально. Как с русского на немецкий, так и с немецкого на русский. Для этого нужно обзавестись хорошей грамматикой (или учебником и словарем (впрочем, словари и в Интернете есть, ссылки см. выше). Чтобы вспомнить, как устроен немецкий язык, и чтобы было где подглядывать управления глаголов (т. е. какой должен после глагола быть предлог и в каком падеже должно стоять дополнение). Вот, например, цитата из словаря:
    übersetzen
    II
    1) переводить (с одного языка на другой)
    aus dem Russischen ins Deutsche übersetzen — переводить с русского языка на немецкий
    Готовая фраза, бери и пользуйся. (: Вместо того, чтобы лепить предлоги наугад.
    Я понимаю, сейчас в голове путаница, но если регулярно заниматься языком, то все изменится. К лучшему.

    З. Ы. Хочу спросить насчет ввиду -> wegen. Это был машинный перевод? (:

    * хотя… похоже, тебе здесь и так все объясняют )
    If you have problems with both posting new messages and sending PMs, you can send an e-mail to the Forum Administrator here:
    http://masterrussian.net/sendmessage.php
    У меня что-то с почтой, на ЛС ответить не могу. (

  2. #22
    Увлечённый спикер
    Join Date
    Aug 2009
    Location
    RUSSIA, SPB
    Posts
    57
    Rep Power
    9

    Re: Freunde

    Quote Originally Posted by Zaya
    Готовая фраза, бери и пользуйся. (: Вместо того, чтобы лепить предлоги наугад.
    Я понимаю, сейчас в голове путаница, но если регулярно заниматься языком, то все изменится. К лучшему.

    З. Ы. Хочу спросить насчет ввиду -> wegen. Это был машинный перевод? (:
    Да уж, сейчас точно путаница. Про перевод мысли понятно, только фразы из головы не вытягиваются
    Отчачти машинный, хотя старался составить правильно.
    В голове путаница не столько от грамматики (ее вдолбили) сколько в синтезе фраз.
    Например, с немецкого я понимаю не буквально, а вроде даже как раз то, что хотели сказать, а вот на немецком ничего сказать/написать не могу.
    Как собака, все понимаю, а вот сказать не могу
    Korrigieren Sie bitte all meine Beiträge.

  3. #23
    Почтенный гражданин bitpicker's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Germany
    Posts
    653
    Rep Power
    13

    Re: Freunde

    Quote Originally Posted by abehterev
    Und kannst du mir sagen, warum es gibt auf Deutsch zwei form: Perfect und Prateritum, wahrend beide bedeuten das gleiche. (Ich weiss von ihrer Existenz, aber es ist einfach interessant.)
    Ich hoffe, dass ich es so erklären kann, dass du es gut verstehst.

    Früher gab es sicher einmal einen relevanten Unterschied, so wie es ihn im Englischen immer noch gibt. In einigen Fällen gibt es auch heute noch Unterschiede zum Präteritum.

    Beispiel: es regnete / es hat geregnet. 'Es regnete' ist eine Aussage über irgendeinen vergangenen Zeitpunkt. Das kann vor fünf Minuten gewesen sein oder vor fünf Jahren. 'Es hat geregnet' kann das gleiche bedeuten, kann aber auch eine Aussage sein, die einen Gegenwartsbezug hat. Z.B. 'es hat geregnet, deshalb ist jetzt die Wiese nass'. Man würde hier nicht 'es regnete' verwenden. Das Perfekt kann also auch für einen Vorgang verwendet werden, der zwar abgeschlossen ist (jetzt regnet es nicht mehr), der aber Auswirkungen auf die Gegenwart hat.

    Darüber hinaus ist in vielen deutschen Dialekten, besonders im Süden, das Präteritum völlig verschwunden. Das liegt wahrscheinlich daran, dass in diesen Dialekten die sogenannten schwachen Verben, die ihre Vergangenheitsform nur über eine Endung bilden, in ihren Präsens- und Präteritumformen kaum zu unterscheiden sind: er sagt / er sagte. Das -e der Präteritumform verschwindet beim Sprechen, so dass 'er hat gesagt' einfach eindeutiger ist.

    Robin
    Спасибо за исправления!

    Вам нравится этот форум, и вы изучаете немецкий язык? Вот похожий форум о немецком языке.

  4. #24
    Увлечённый спикер
    Join Date
    Aug 2009
    Location
    RUSSIA, SPB
    Posts
    57
    Rep Power
    9

    Re: Freunde

    Danke fur deine Antwort!

    Ich sehe, dass du im Forum Prateritum benutzest, aber nie Perfect. Warum? Du schriebst, dass man Präteritum fast nur in der Schriftsprache (Romane, Sachtexte) benutzt, aber man in der gesprochenen Sprache, und in diesem Forum Perfekt benutzt. Warum?

    Alles ist richtig?

    Entschuldigung sie bitte fur umlaut.

    Andrey.
    Korrigieren Sie bitte all meine Beiträge.

  5. #25
    Почтенный гражданин bitpicker's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Germany
    Posts
    653
    Rep Power
    13

    Re: Freunde

    Quote Originally Posted by abehterev
    Danke fur deine Antwort!

    Ich sehe, dass du im Forum Prateritum benutzest, aber nie Perfect. Warum? Du schriebst, dass man Präteritum fast nur in der Schriftsprache (Romane, Sachtexte) benutzt, aber man in der gesprochenen Sprache, und in diesem Forum Perfekt benutzt. Warum?

    Alles ist richtig?

    Entschuldigung sie bitte fur umlaut.
    Wenn du nicht weißt, wie du einen Umlaut tippen kannst, dann hänge ein -e an den Vokal, also ue = ü, oe = ö, ae = ä. Die Punkte einfach wegzulassen ist falsch.

    Wo habe ich Präteritum benutzt? In unserem Gespräch hier ist fast alles Präsens, und dieser Satz ist sogar Perfekt:

    Darüber hinaus ist in vielen deutschen Dialekten, besonders im Süden, das Präteritum völlig verschwunden.

    In der gleichen Nachricht habe ich allerdings auch Folgendes geschrieben:

    Früher gab es sicher einmal einen relevanten Unterschied...

    Das ist einfach kürzer als 'hat ... gegeben'. Wenn ich etwas erkläre, versuche ich auch, nicht zu viel Umgangssprache zu benutzen - der Text ist also gleich etwas formeller als ein Gespräch. Es ist auch nicht falsch, Präteritum in der Umgangssprache zu verwenden, man verwendet es zum Beispiel häufig bei Hilfsverben: sein, haben, mögen, wollen, können, dürfen, müssen... Wenn man es jedoch sehr oft bei normalen Verben benutzt, klingt man belehrend oder eingebildet.

    Wichtiger ist jedoch, in formellen Texten kein Perfekt zu verwenden.

    Deine Korrekturen:

    Danke für deine Antwort!

    Ich sehe, dass du im Forum Präteritum benutztest (sprich das mal aus, dann 'benutzt hast' - was ist einfacher?), aber nie Perfekt. Warum? Du schriebst (hast geschrieben), dass man Präteritum fast nur in der Schriftsprache (Romane, Sachtexte) benutzt, aber man in der gesprochenen Sprache, und in diesem Forum Perfekt benutzt. Warum?

    Ist alles richtig?

    Entschuldige bitte die (fehlenden) Umlaute.

    Robin
    Спасибо за исправления!

    Вам нравится этот форум, и вы изучаете немецкий язык? Вот похожий форум о немецком языке.

  6. #26
    Увлечённый спикер
    Join Date
    Aug 2009
    Location
    RUSSIA, SPB
    Posts
    57
    Rep Power
    9

    Re: Freunde

    Die Umlaute werden kleben man müssen.

    Ist das Futurum Passiv oder nie?

    Oder: Die Umlaute muss man kleben.
    Korrigieren Sie bitte all meine Beiträge.

  7. #27
    Почтенный гражданин bitpicker's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Germany
    Posts
    653
    Rep Power
    13

    Re: Freunde

    Quote Originally Posted by abehterev
    Die Umlaute werden kleben man müssen.

    Ist das Futurum Passiv oder nie?

    Oder: Die Umlaute muss man kleben.

    Die Umlaute wird man einkleben müssen.


    Allerdings sagt man das so nicht. Besser: Die Umlaute werde ich kopieren müssen.

    Ist das Futur Passiv oder nicht?

    Das ist einfach Futur I Aktiv. Passiv wäre 'werden geklebt werden müssen', aber so etwas sagt kein Mensch.

    Übrigens musst du die Umlaute nicht kopieren. Welches Betriebssystem benutzt du? Wahrscheinlich Windows... In diesem Fall gibt es Tastencodes, mit denen du die Umlaute tippen kannst. Oder schalte auf deutsche Tastatur um; die Umlaute sollten auf der russischen Tastatur dann auf folgenden Tasten liegen:

    ö = ж
    ä = э
    ü = х
    Und das ß = -

    Das sind jedenfalls die Entsprechungen auf meiner Tastatur.

    Robin
    Спасибо за исправления!

    Вам нравится этот форум, и вы изучаете немецкий язык? Вот похожий форум о немецком языке.

  8. #28
    Увлечённый спикер
    Join Date
    Aug 2009
    Location
    RUSSIA, SPB
    Posts
    57
    Rep Power
    9

    Re: Freunde

    Ich habe gemeint, dass ich die Umlaute (stiker) an der(?) Keyboard kleben werde und ich neue Sprache im Widows installieren werde.
    Korrigieren Sie bitte all meine Beiträge.

  9. #29
    Почтенный гражданин bitpicker's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Germany
    Posts
    653
    Rep Power
    13

    Re: Freunde

    Ach so! Das heißt: ich werde die Umlaute auf meine Tastatur kleben.

    Robin
    Спасибо за исправления!

    Вам нравится этот форум, и вы изучаете немецкий язык? Вот похожий форум о немецком языке.

  10. #30
    Завсегдатай
    Join Date
    Nov 2005
    Posts
    2,384
    Rep Power
    13

    Re: Freunde

    Как собака, все понимаю, а вот сказать не могу
    Знакомо.
    Ладно, я удаляюсь. ) Ich störe euch nicht mehr. )
    If you have problems with both posting new messages and sending PMs, you can send an e-mail to the Forum Administrator here:
    http://masterrussian.net/sendmessage.php
    У меня что-то с почтой, на ЛС ответить не могу. (

  11. #31
    Увлечённый спикер
    Join Date
    Aug 2009
    Location
    RUSSIA, SPB
    Posts
    57
    Rep Power
    9

    Re: Freunde

    Robin!
    Und wie es besser ist, die Umgangssprache zu verstehen. z.B. Präteritum mit seine Form: haben/sein + Partizip II.
    Ich möchte verstehen, wie Die Träger der Sprache (native-speakers) fühlen das im Gespräch? Jetzt werde ich verwirrt.

    Danke.
    Korrigieren Sie bitte all meine Beiträge.

  12. #32
    Почтенный гражданин bitpicker's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Germany
    Posts
    653
    Rep Power
    13

    Re: Freunde

    Und wie es besser ist, die Umgangssprache zu verstehen.
    Diesen Satz verstehe ich nicht eindeutig, deshalb kann ich ihn nicht korrigieren.

    Korrigiert:
    z.B. Präteritum mit seinen Formen: haben/sein + Partizip II.
    Ich möchte verstehen, wie die Muttersprachler das im Gespräch wahrnehmen? Jetzt bin ich verwirrt.


    haben/sein + Partizip II -> das ist Perfekt, nicht Präteritum. Diese Form ist normal in der Umgangssprache. Man würde viel eher sagen 'ich bin ins Kino gegangen' als 'ich ging ins Kino' (Präteritum). Je häufiger jemand im Gespräch normale Verben ins Präteritum setzt, umso seltsamer klingt, was er sagt. Normal ist Präteritum in der Umgangssprache nur für Hilfsverben, also die Verben 'sein' und 'haben' sowie 'wollen', 'können', 'müssen', 'dürfen' und so weiter. Das gilt auch dann, wenn diese Verben als Vollverb benutzt werden, also sagt man eher 'ich war im Kino' als 'ich bin im Kino gewesen'; 'ich wollte ins Kino', nicht 'ich habe ins Kino gewollt'. Insbesondere bei den Modalverben (also nicht 'sein', 'haben') klingt Perfekt sogar stilistisch schwach und ungebildet.
    Спасибо за исправления!

    Вам нравится этот форум, и вы изучаете немецкий язык? Вот похожий форум о немецком языке.

  13. #33
    Увлечённый спикер
    Join Date
    Aug 2009
    Location
    RUSSIA, SPB
    Posts
    57
    Rep Power
    9

    Re: Freunde

    Quote Originally Posted by bitpicker
    Und wie es besser ist, die Umgangssprache zu verstehen.
    Diesen Satz verstehe ich nicht eindeutig, deshalb kann ich ihn nicht korrigieren.
    In diesen Satz habe ich mitzuteilen folgendes:
    Das Perfekt hat die Form (haben/sein + Partizip II) und zwischen ihre (die Form) Teilen gibt es verschiedenartige Wörter. Und wenn man bis zu Ende nicht zu hören, dann die Bedeutung nicht verständlich ist.
    Wohl gibt es einige Methode, um ich besser zu verstehen die Umgangssprache zu werden wurde? (Не знаю прям как сказать по-немецки. По-русски: Возможно, существует какое-либо решение, для того чтобы я стал понимать разговорную речь? Времена тут точно напутал.)

    Quote Originally Posted by bitpicker
    haben/sein + Partizip II -> das ist Perfekt, nicht Präteritum.
    Ja, selbstverständlich (ich habe verwechselt)
    Korrigieren Sie bitte all meine Beiträge.

  14. #34
    Почтенный гражданин bitpicker's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Germany
    Posts
    653
    Rep Power
    13

    Re: Freunde

    In diesen Satz habe ich mitzuteilen folgendes:

    Mit diesem Satz wollte ich folgendes ausdrücken:

    Das Perfekt hat die Form (haben/sein + Partizip II) und zwischen ihre (die Form) Teilen gibt es verschiedenartige Wörter. Und wenn man bis zu Ende nicht zu hören, dann die Bedeutung nicht verständlich ist.

    ... zwischen ihren... Und wenn man nicht bis zum Ende zuhört, dann ist die Bedeutung nicht verständlich.

    Wohl gibt es einige Methode, um ich besser zu verstehen die Umgangssprache zu werden wurde?

    Gibt es wohl igendwelche Methoden, um die Umgangssprache besser verstehen zu lernen?

    Jetzt verstehe ich, was du meinst. Leider stimmt es, dass die Perfektformen das Verb an das Ende des Satzes stellen: ich habe heute sehr lange und in der vollen Hitze des Sommers fürchterlich schwitzend gearbeitet. Man erfährt tatsächlich erst ganz am Ende, welche Handlung gemeint ist. Das kann man auch nicht vereinfachen - das Verb steht immer am Ende. Ich habe keine Ahnung, ob wir Muttersprachler besser darauf trainiert sind, auf das Verb am Ende zu warten, und ob das für Lernende eine besondere Schwierigkeit ist. Aber es könnte durchaus auch ein Grund dafür sein, warum sich das Präteritum in der Schriftsprache hält: die Handlung wird sofort klar, weil das Verb dann an der zweiten Stelle im Satz stehen muss, z.B.: ich arbeitete heute sehr lange...

    Robin
    Спасибо за исправления!

    Вам нравится этот форум, и вы изучаете немецкий язык? Вот похожий форум о немецком языке.

Page 2 of 2 FirstFirst 12

Similar Threads

  1. Replies: 1
    Last Post: May 19th, 2010, 06:53 PM
  2. Ich suche Deutschschpren Freunde für meine T&#2
    By JJ in forum Penpals and Language Exchange
    Replies: 0
    Last Post: May 2nd, 2006, 05:32 PM
  3. Hallo, ich suche neue Freunde aus ganzen Welt!
    By ewapie in forum Penpals and Language Exchange
    Replies: 1
    Last Post: March 2nd, 2006, 03:21 PM

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  


Russian Lessons                           

Russian Tests and Quizzes            

Russian Vocabulary